Weihnachtsbasteleienverkauf der Konrad-Adenauer-Schule Treis-Karden

Dieses Jahr öffnete die Ruanda-AG coronabedingt leider nicht wie jedes Jahr ihren Stand auf dem Kardener Weihnachtsmarkt. Jedoch ermöglichte uns Herr Hans-Peter Röhrig am dritten Adventswochenende einen Stand in seinem gleichnamigen Baumarkt in Treis. Dort bekamen wir auch noch kleine Materialspenden zum Verkauf, wofür wir uns herzlich bedanken. Des Weiteren bedanken wir uns bei allen, [...]

2020-12-16T13:25:57+00:00Mittwoch, 16 Dezember 2020|Aktuelles, Ruanda-AG|

Die Rusave Primary School und ihre Fortschritte: Die RPS rüstet nach im Bereich Klassenräume

Im Laufe der Corona-Zeit hat die Konrad-Adenauer GRS+ wieder Kontakt zu Ihrer Partnerschule aufgenommen. Der regelmäßige Austausch wurde der AG bis dahin erschwert, aufgrund des langen Weges, den Briefe auf dem Postweg zurücklegen. Im Laufe der letzten Monate hat die AG einen regelmäßigen Kontakt zu Ihrer Partnerschule über den Weg von Emails aufgebaut. Seither wurden [...]

2020-10-01T12:55:25+00:00Donnerstag, 1 Oktober 2020|Aktuelles, Ruanda-AG|

Schulen in unserem Partnerland Ruanda – ein interessanter Nachmittag im röhrig forum

Zu einem spannenden Nachmittag lud Herr Hans Peter Röhrig Schülerinnen und Schüler, Vertreter des Innenministeriums sowie engagierte Kommunalpolitiker und Bürger aus dem Kreisgebiet in sein röhrig forum ein und berichtete anschaulich über seine Reise in das rheinland-pfälzische Partnerland Ruanda. Dorthin reiste er u.a. vor Kurzem, um bei einer Schuleröffnung teilzunehmen, die auch durch die finanzielle [...]

2018-05-22T21:01:48+00:00Samstag, 28 April 2018|Aktuelles, Ruanda-AG|

Ausflug der Ruanda-AG zur „Faire-Welten-Ausstellung“ auf der Rheinland-Pfalz-Messe 2018

Die meisten Leute finden, dass Montage doof sind. Aber wir, die Mitglieder der Ruanda-AG, können das nach unserem Ausflug am 12.03.18 auf die Rheinland-Pfalz-Messe nach Mainz nicht mehr behaupten. Um 8.00 Uhr begann unsere "Weltreise". Zu unserem Unglück kam unser erster Zug nach Koblenz zehn Minuten zu spät und das hieß, dass wir unseren Anschlusszug [...]

2018-05-22T21:01:49+00:00Samstag, 17 März 2018|Aktuelles, Ruanda-AG|