Ich schenk dir eine Geschichte …

2018-05-04T18:30:20+00:00 Freitag, 4 Mai 2018|Aktuelles, Deutsch|

Am 23. April wurde der UNESCO-Welttag des Buches gefeiert. Im Rahmen dieses Tages fand gleichzeitig deutschlandweit eine Kampagne zur Leseförderung statt. Um Freude am Lesen zu verbreiten, luden Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken und Schulen ein und veranstalteten deutschlandweit zahlreiche Aktionen und Lesungen.  Mit einem Buchgutschein „Ich schenk dir eine Geschichte“ soll vor allem den Jungen und Mädchen der 4. und 5. Klassen die Leselust vermittelt werden.

Zu diesem Aktionstag meldeten sich die Klassen 5a und 5b im Vorfeld an und erhielten ihre Buchgutscheine, die sie am Donnerstag, den 03.05.2018 in der Buchhandlung Layaa-Laulhé in Cochem einlösten.

Jeder Schüler erhielt vor Ort ein Exemplar des Abenteuerromans „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ von Sabine Zett. Alle Kinder durften es sich zunächst in der Buchhandlung gemütlich machen und lauschten Buchhändlerin Frau Görtz, die ein paar Seiten vorlas und somit in die spannende Geschichte eines Jungen einstieg, dessen neues Super-Board plötzlich verschwindet. Nach der ersten Leseprobe fand man sich in kleinen Gruppen zusammen, um die Buchhandlung zu erkunden. Frau Görtz hatte dazu eine Buchrallye vorbereitet, bei der die Schüler Fragen zu Büchern beantworten mussten. Gemeinsam wurden in der Buchhandlung Bücher, Autoren, Buchtitel etc. gesucht. Bei einer Befragung stellte sich heraus, dass viele Kinder schmökern und Spaß am Lesen haben.

Wir bedanken uns alle für die freundliche Einladung und den interessanten Vormittag bei Herrn und Frau Görtz und für das tolle Buchgeschenk!