Wandertag der Klassen 6b und 7a

2017-11-26T23:50:54+00:00 Sonntag, 26 November 2017|Aktuelles|

Am Mittwoch starteten wir unsere Wanderung um kurz nach 8:00 Uhr am Schulzentrum. Gemeinsam eroberten wir den Martberg. Es war sehr schön dort, obwohl die Pfade des Lenus-Mars-Wegs meist sehr steil und schlammig waren. Manchmal mussten wir sogar über umgefallene Bäume klettern! Leider konnten beide Klassen unterwegs nicht alle fünf Knobelaufgaben lösen, die ihnen gestellt wurden. Aber dafür hatten wir noch viel Spaß auf dem Treiser Spielplatz bzw. an der Mosel.

Hättest du dieses Rätsel gelöst…?

Die Hungersnot

Ein Archäologe behauptet, ein sehr altes Schriftstück aus der Römerzeit gefunden zu haben. Darin wird eine sehr große Hungersnot beschrieben, die das römische Volk erlitten haben soll. Viele tausende Frauen und Kinder sollen verhungert sein oder an Krankheiten gestorben. Wörtlich schreibt der Schriftsteller: “Wir befinden uns zurzeit 52 vor Christus und das stolze römische Volk muss Hunger und Qualen erleiden.“

Warum kann das nicht sein? Und wieso ist das Schriftstück eine Fälschung?