Konrad-Adenauer-Schule

Treis-Karden

Wir sind eine Integrative Realschule plus.

In der Integrativen Realschule plus lernen die Jugendlichen auch nach der Orientierungsstufe unabhängig vom Bildungsgang gemeinsam im Klassenverband. Alle werden hierbei entsprechend ihrer Neigungen und Leistungen in Kursen oder Lerngruppen gefördert. Das Klassenlehrerprinzip liegt uns dabei sehr am Herzen, d.h. möglichst viele Fächer werden von einer Bezugsperson unterrichtet .

In der Orientierungsstufe wird in der  Realschule plus nach der gleichen Stundentafel wie im Gymnasium unterrichtet. Dies stärkt die Durchlässigkeit zwischen den Schularten und damit die Aufstiegsmöglichkeiten der Schülerinnen und Schüler.

Erst ab der 8.Klassenstufe werden unsere Schülerinnen und Schüler in Realschulklassen zum qualifizierten Sekundarabschluss I (früher: Mittlere Reife) oder in Hauptschulklassen zur Qualifikation der Berufsreife geführt. Ein Wechsel zwischen beiden Klassenformen kann bis zum Schluss erfolgen.

Viele unserer Schüler besuchen nach der 10. Klasse weiterführende Schulen und schließen mit dem Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder der Fachgebundenen Hochschulreife (Fachabitur) ab.