Ruanda–Tag 2021 in Boppard

2021-09-08T14:43:53+00:00Mittwoch, 8 September 2021|Aktuelles, Ruanda-AG|

Vergangenen Samstagmorgen (04.09.) machte sich ein kleines Team aus aktiven und ehemaligen Ruanda-AG-Mitgliedern der Konrad-Adenauer-Schule Treis-Karden auf den Weg nach Boppard. Unser Ziel: der Ruanda-Tag 2021!

Mittlerweile sehen wir bei solchen Veranstaltungen immer mehr bekannte Gesichter und freuen uns über die gute Gemeinschaft der Ruanda-Freunde. Der Bürgermeister der Stadt Boppard Dr. Bersch und unser Innenminister Roger Lewentz eröffneten das bunte Programm. Wie man auf den Fotos sehen kann, fehlten auch nicht Frau Anke Beilstein, unser Landrat Manfred Schnur und der alte sowie der neue Präsident des Partnerschaftsvereins. Und natürlich waren Reiner Meutsch sowie unser Freund und Unterstützer Hans-Peter Röhrig vor Ort. Auch unsere neue Ansprechpartnerin für Schulpartnerschaften, Jenny Bauer (Mitarbeiterin im Ministerium in Mainz) haben wir hier getroffen.

Wir präsentierten uns und unsere Schulpartnerschaft an einem Stand und verkauften Zimtschnecken und Bananenbrot zu Gunsten unserer Partnerschulen.

Außerdem konnten wir an interessanten Vorträgen teilnehmen und haben das schöne Wetter, die gute Stimmung und das tolle Miteinander genossen. Nachdem der letzte ausfallen musste, ein gelungenes Comeback des Ruanda-Tages!