Klasse 7a erwandert ihre Heimat

2021-09-14T16:16:08+00:00Dienstag, 14 September 2021|Aktuelles|

Am 14.09.2021 machte sich die Klasse 7a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Mohr und den beiden Integrationshelferinnen Nicole Montada und Tina Arntz auf dem Weg, die Natur rund um Treis-Karden zu erkunden. Dabei ging es auf der Kardener Seite auf einen Teil des Buchsbaum-Wanderpfads zum Aussichtspunkt Kompuskopf. Dort genoss man den Ausblick, die Ruhe und Sonne und hielt nach dem anstrengenden Aufstieg eine ordentliche Vesper ab.
Der Rückweg war dann nicht weniger herausfordernd und so gönnte man sich auf dem Heimweg zur Schule noch ein Eis. Ein schöner Tag, den sich alle nach dem beschwerlichen letzten Schuljahr, heute ohne Masken, verdient hatten.