Abschlussfeier 2021: „Bitte umsteigen, nächster Halt:…“

2021-07-15T10:59:32+00:00Mittwoch, 14 Juli 2021|Aktuelles|

Insgesamt 53 Schülerinnen und Schüler wurden im feierlichen Rahmen die diesjährigen Abschlusszeugnisse an der Konrad-Adenauer Realschule plus Treis-Karden überreicht.

Anders als in den vergangen Jahren wurde in der Sporthalle der kirchliche und weltliche Teil der diesjährigen Abschlussfeier zusammengefasst. Für die Absolventinnen und Absolventen der Qualifikation der Berufsreife und der Mittleren Reife stand die Feier unter dem Motto „Bitte umsteigen, nächster Halt:…“. Pastoralreferent Frank Hoffmann vom Dekanat Cochem bereitete gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern die Abschlussfeier vor und unterstützte sie bei der Durchführung. Das Programm umfasste unter anderem Videobeiträge und Reden der beteiligten Klassen, an dessen Ende sich die feierliche Zeugnisübergabe angliederte. So durften 11 Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse für den Abschluss der Qualifikation der Berufsreife und 42 Schülerinnen und Schüler die Mittlere Reife empfangen.

Ein besonderer Programmpunkt war die Auszeichnung für den besten Zeugnisdurchschnitt der Mittleren Reife für Felix Noll mit einem Preis des Landkreises Cochem-Zell. Marwa Alshaora erhielt diese Ehrung für die beste Qualifikation der Berufsreife. Des Weiteren wurden Lea Kraft und Sinemis Keskin für ihr besonderes soziales Engagement mit einem Preis vom Bildungsministerium in Mainz ausgezeichnet.

Auch unter Begleitung von Musik durften die drei Abschlussklassen im Anschluss durch ein Spalier ihrer Paten aus der 5. Klasse die Schule verlassen, um sich auf dem Schulhof mit Heliumballons von der Schulgemeinschaft endgültig verabschieden zu können.