Auch die Klasse 6b macht die Welt bunter

2020-04-08T18:59:24+00:00Freitag, 3 April 2020|Aktuelles|

Auch die Schüler der Konrad-Adenauer-Schule beteiligen sich von zu Hause aus an einer Bewegung, die es ohne das Coronavirus wohl nicht gegeben hätte.

Damit es gerade in dieser schwierigen Zeit ein wenig bunter wird, haben in dieser Woche zahlreiche Schüler der Klasse 6b an der freiwilligen Aktion im Rahmen des Kunstunterrichts teilgenommen, nachdem sich letzte Woche die 5a beteiligt hat: Viele Kinder schmücken ihre Fenster mit Regenbogen, die zum einen zeigen sollen, dass man in Zeiten von Corona zu Hause bleibt und an alle Menschen denkt. Außerdem soll es ein Spiel sein für alle Kinder. Spazieren dürfen wir alle noch, deshalb ist es für gerade für die Kinder einfach, die Regenbogen auf einem Spaziergang zu zählen und vertreibt vielleicht etwas die Langeweile.

Schaut euch die tollen Ergebnisse an! In der nächsten Woche erwarten wir noch weitere Bilder, da die Klasse 6b jetzt auch aufgerufen ist, sich an der Aktion zu beteiligen.

Lasst uns die Welt gemeinsam etwas bunter machen!