Technikgruppe der 10. Klasse programmiert mit 3. Schuljahr

2019-11-27T12:15:40+00:00Dienstag, 26 November 2019|Aktuelles, Grundschule, Naturwissenschaften und Technik|

Im Rahmen einer Kooperationsstunde besuchte die TuN- Gruppe der Klasse 10 unter der Leitung von Herrn Freiwald das 3. Schuljahr. Mit im Gepäck war ein programmierbarer Roboter namens „Ozzi“. Nach einer kurzen Vorstellung des kleinen Ozobot, der mithilfe von Farbcodes unterschiedlichste Bewegungen durchführt, entwickelte sich eine „digitale“ Grundlagenstunde der besonderen Art. Schnell verstanden es die Grundschüler die Farbsprache des kleinen Roboters zu verstehen und ihn die unterschiedlichsten Bewegungen durchführen zu lassen. Dabei standen ihnen die programmiererprobten Technikschüler der 10. Klasse zu Seite, die den wissbegierigen und begeisterten Grundschülern geduldig jede Frage beantworteten. „ So einen wünsche ich mir zu Weihnachten“, rief ein Schüler zum Ende der Stunde, als er erfolgreich ihm gestellten Level durchlaufen hatte.