Der Ruanda-Tag in Trier 2019

2019-10-07T14:46:38+00:00Montag, 7 Oktober 2019|Aktuelles, Ruanda-AG|

Am Samstag, den 21.09.2019 machten sich drei Mitglieder der Ruanda-AG mit Frau Leibig auf den Weg nach Trier. Der Ausflug begann um 9.00 Uhr am Kardener Bahnhof. Zum Glück kannte sich ein Mitglied der AG besonders gut in Trier aus, sodass wir die schnellste Route zum Domfreihof nehmen konnten. Der ökumenische Gottesdienst zur Einleitung des Ruanda Tages handelte von Themen wie Vergebung, Partnerschaft und Frieden. Im Anschluss fand die offizielle Eröffnung durch Innenminister Lewentz, den Trierer Oberbürgermeister Leibe, Dr. Auernheimer sowie durch die Landräte Schartz und Schnur statt. Neben zahlreichen informativen Ständen gab es auch hervorragende Vorführungen wie die der Trommlergruppe Umucyo und des Hope Theatre Nairobi. Zahlreiche Mitmachaktionen begeisterten auch die kleinen Besucher. Auch für unsere daheimgebliebenen AG-Mitglieder fanden wir kleine Mitbringsel. Um 13.30 Uhr begaben wir uns nach einem erlebnisreichen Tag wieder auf den Heimweg.

Alles in allem war es ein gelungener Ausflug mit schönem Wetter.