Das ABC der Lebensmittel

2019-03-26T14:05:02+00:00Dienstag, 26 März 2019|Aktuelles, Grundschule|
Beim letzten ABC der Lebensmittel in der vergangenen Woche machte Frau Mertes die Kinder der 3. Klasse auf die wichtige Bedeutung eines gesunden Frühstücks aufmerksam. Außerdem lernten die Kinder viele Rezepte für Zwischenmahlzeiten kennen, die die Leistungsfähigkeit von Körper und Geist optimal unterstützen.
Natürlich wurden alle Rezepte zubereitet und genüsslich verspeist.

Frühstücksbrötchen (für 8 – 10 Brötchen)

Das brauchst Du: 

250 g Weizenvollkornmehl
1 Teelöffel Backpulver, gehäuft
ein halber Teelöffel Salz
250 g Quark, mager
1 Ei

So wird’s gemacht: 

1. Lege ein Backblech mit Backpapier aus. Stelle den Backofen an: 200 Grad,  Ober- / Unterhitze oder 170 Grad, Umluft.
2. Wiege das Mehl ab und gib es zusammen mit dem Backpulver und dem Salz in eine Schüssel. Vermische alles.
3. Gib den Quark und das Ei dazu und verarbeite die Zutaten mit dem Handrührgerät und Knethaken zu einem Teig.
4. Forme aus dem Teig eine Rolle, teile den Teig mit dem Messer in 8 – 10 gleich große Teile und forme Brötchen.
5. Lege diese auf das Blech, ritze die Brötchen mit dem Messer kreuzweise ein und backe sie ca. 20 – 25 Minuten.

Apfel-Zimt-Milch (Milchmixgetränk für den Winter) (für 4 Personen) 
Das brauchst Du: 

3 süßsaure weiche Äpfel, z. B. Elstar
Saft einer halben Zitrone
1-2 Esslöffel Zucker
1 Liter Milch, 1,5 % Fett
1 Teelöffel Zimt

So wird’s gemacht: 

1. Wasche die Äpfel in einer Schüssel.
2. Presse die Zitrone aus.
3. Schäle die Äpfel, schneide sie in Viertel und entferne das Kerngehäuse. Schneide die Viertel noch 2mal quer durch.
4. Gib sie in eine hohe Schüssel und träufle sofort den Zitronensaft darüber.
5. Püriere alles mit dem Pürierstab.
6. Gib den Zucker, den Zimt und die Milch dazu, verrühre alles mit dem Schneebesen, und schmecke die Mixmilch mit 2 Teelöffeln ab

Obstsalat  (für 4 Personen) 

Das brauchst Du: 

2 Äpfel
1 Apfelsine
1 Banane
1 Kiwi
Saft einer halben Zitrone
1 Teelöffel Zucker

So wird’s gemacht: 
 
1. Wasche die Äpfel in der Schüssel.
2. Presse die Zitrone aus.
3. Schäle die Apfelsine, schneide dafür den „Deckel“ ab, ritze die Schale mehrmals längs ein und entferne sie mit den Fingern oder dem Messer. Teile die Apfelsine in Spalten und schneide diese quer in kleine Stücke. Benutze zum Schneiden das Schneidbrettchen. Gib die Obststücke in eine Glasschüssel.
4. Schneide die Äpfel in Viertel, entferne Stiel und Kerngehäuse. Schneide die Viertel längs in Spalten und dann quer in kleine Stücke. Gib die Obststücke in die Glasschüssel und beträufle sie mit dem Zitronensaft.
5. Schäle die Kiwi, teile sie längs in Achtel und schneide diese quer in kleine Stücke.
6. Schäle die Banane. Schneide sie einmal längs durch. Schneide sie quer in kleine Stücke.
7. Gib die Kiwi und die Banane in die Glasschüssel, mische das Obst vorsichtig. Schmecke mit 2 Teelöffeln ab.