„Klasse Teamtage“ der 6. Klassen in Kaub

2018-06-18T14:43:01+00:00Sonntag, 17 Juni 2018|Aktuelles|

Gut gestärkt starteten nach einem gemeinsamen Mittagessen die Teamtage für die beiden 6. Klassen. 8000 Bauklötze standen zunächst für die Klasse 6a bereit, die zu einer eigenen Kleinstadt verbaut wurden. Jeder durfte seiner Kreativität freien Lauf lassen und ein eigenes Gebäude bauen. Parallel dazu entwarfen die Schüler der Klasse 6b Murmelbahnen. Dabei galt es so zu bauen, dass die Murmel so lange wie möglich rollen sollte. In kleinen Teams wurde eifrig gebastelt bzw. geklebt und die Ergebnisse konnten sich wirklich sehen lassen. Einen schönen Ausklang der Aktivitäten bot am Abend ein gemeinsames Grillen. Am nächsten Tag wechselten die Gruppen. Ein absolutes Highlight stand an diesem Erlebnistag an, denn wer wollte, konnte sich von der Feuertreppe der Rheinsteig-Jugendherberge abseilen lassen. Das kostete natürlich Überwindung und Mut, denn 10 Meter Höhe ließen dem ein oder anderen die Knie mächtig schlottern. Am Nachmittag machten sich Kleingruppen zu einer Ortsrallye auf. Dabei galt es verschiedene Aufgabenstellungen gemeinsam zu lösen (z.B. „Lass dich mit einer Oma fotografieren!“ oder „Tausche eine Büroklammer gegen etwas anderes ein!“) und jede dieser gelösten Aufgaben auf einem Foto festzuhalten.  Dass die gepackten Koffer am Abreisetag voller waren als bei der Ankunft, lag sicherlich auch an den vielen Eindrücken und Erlebnissen, die mit nach Hause wollten.