Samba-Workshop für die Trashdrumming-AG

2017-12-10T14:58:33+00:00 Dienstag, 23 Mai 2017|AG Trashdrumming, Aktuelles|

Am Donnerstag, den 18.05.2017 waren im gesamten Schulgebäude ganz besondere Trommelrhythmen zu hören. Ein Samba-Workshop, ausgerichtet für die Mitglieder der Trashdrumming-AG, sorgte für ungewöhnliche Klänge. Geleitet wurde dieser aufregende Workshop von Sakiko Idei, einer bekannten Samba-Drummerin, die ihr Können unter Beweis stellte und an die jungen Drummer weitergab. Durch das Programm „Jedem Kind seine Kunst“ im Auftrag des Bildungsministeriums konnte der AG diese Aktion geboten werden.

Die Jugendlichen lernten mit Sambainstrumenten, wie z.B. Ago-gó-Bells, Tamborims, Ganzá und Reco-Reco zu musizieren. Nach kurzer Zeit stellten sich bereits die ersten Erfolge ein und die Teilnehmer konnten am Ende des Vormittags gemeinsam ein Sambastück vorführen.

Der Workshop war ohne Zweifel ein Erlebnis besonderer Art abseits der Schulbank.