Kilian Lutterbach tritt beim Bezirksentscheid in Koblenz an

2017-04-09T12:27:19+00:00 Sonntag, 9 April 2017|Aktuelles, Deutsch|

Nachdem Kilian Lutterbach Kreissieger beim Vorlesewettbwerb in Zell/Mosel geworden ist, ging es am Mittwoch, den 05.04.2017 für ihn nach Koblenz ins Forum Confluentes, um auf Bezirksebene um eine weitere Platzierung zu kämpfen. Kilian trat gegen 10 Kinder an, die ebenso wie er hervorragend vorlasen und sehr gut für diesen Wettbewerb vorbereitet waren. Die Konkurrenz war hart und die Jury hatte es nicht leicht, um zwei Sieger zu ermitteln, die in einem weiteren Entscheid um den Landessieg kämpfen. Gewonnen haben eine Schülerin vom Megina-Gymnasium aus Mayen und ein Schüler vom Privaten Gymnasium aus Hachenburg. Für Kilian war es eine tolle Erfahrung, an diesem Wettbewerb teilgenommen zu haben und dabei gewesen zu sein.

Die Schulgemeinschaft bedankt sich ganz herzlich bei Kilian, dass er unsere Schule exzellent vertreten hat!