Jung und Alt feiern Karneval im Seniorenstift St. Katharina

2017-02-24T21:41:00+00:00 Freitag, 24 Februar 2017|Aktuelles, Musik|

„Treis Helau“

An Weiberdonnerstag, den 23.02.2017 besuchten die Schüler des Musikchores der Klassenstufe 5 und 6 unter der Leitung von Herrn Mühl (Musiklehrer) den Seniorenstift St. Katharina in Treis-Karden, um die Seniorinnen und Senioren auf die Karnevalszeit einzustimmen. Mit großem Engagement haben die Schüler und Schülerinnen zusammen mit ihrem Musiklehrer eine kurzweilige Show mit Liedern und Sketchen eingeübt, die allen Beteiligten und Zuschauern großen Spaß gemacht hat. Mit bekannten Gassenhauern wie „Mer schenken der Aal e paar Blömcher, Ene Besuch im Zoo, Oma so lieb, Schnaps, das war sein letztes Wort“ uvm. zauberten die Schülerinnen und Schüler den Anwesenden Heimbewohnern sowie den Mitarbeitern ein Lächeln ins Gesicht. Neben den zahlreichen Musikstücken, die von Klavier oder Gitarre und Kazoo begleitet worden, gingen einzelne Schüler sogar mit zwei Karnevalsvorträgen in die Bütt. Unter tosendem Applaus und einem dreifachen „TREIS HELAU“ verabschiedeten sich die Schüler bei den Bewohnern und versprachen ein baldiges Wiedersehen. Begleitet wurde das musikalische Ensemble von Frau Klaus-Jung, die die Gruppe tatkräftig unterstützte. Die Senioren und Seniorinnen bedankten sich bei den Schülern und Schülerinnen mit mehreren Raketen, viel Beifall und Rufen nach Zugabe.