Bundesjugendspiele

2016-07-11T15:11:55+00:00 Sonntag, 10 Juli 2016|Aktuelles, Sport|

Am Mittwoch, 20.06.2016 fand unser diesjähriges Sportfest statt. Bei perfektem Wetter erzielten die Schülerinnen und Schüler tolle Ergebnisse. In drei Disziplinen wurden neue Schulrekorde aufgestellt. Am darauf folgenden Freitag folgte die Siegerehrung. Die drei besten Jungen aus der Grundschule waren: Luis Schauster, Luca Etzkorn und Felix Bischof. Bei den Mädchen der Grundschule waren Anna Müntnich, Carolina Rossi und Johanna Plum auf den ersten drei Plätzen.

Im Bereich der Realschule plus wurde Franz Chevante aus der Klasse 5a mit 998 Punkten Schulsieger. Auf Platz 2 landete Lukas Schaub und auf Platz 3 Niklas Tennert. Bei den Mädchen wurde Vanessa Hein aus der 7a mit 1192 Punkten Schulsiegerin. Platz 2 ging an Vanessa Mies und Platz 3 an Kim Mayer.

Bundesjugendspiele_2016_00