Känguru-Wettbewerb der Mathematik 2016

2016-05-11T19:05:36+00:00 Mittwoch, 11 Mai 2016|Aktuelles, Mathematik|

Bereits zum 15. Mal fand an unserer Schule der Känguru-Mathematik-Wettbewerb statt. 34 Schüler der Klassen 3 bis 10 versuchten, Lösungen für die 24 bzw. 30 kniffligen Aufgaben zu finden. Dabei war wie immer weniger schematisches Rechnen, sondern Erfassen von mathematischen Zusammenhängen und Übertragen auf Neues gefragt.
Der Sieger der Grundschule war Tim Eufinger aus der Klasse 4. Mit nur 0,25 Punkten weniger landete Lena Reinhardt auf Platz 2. Sie erreichte sogar beim Bundesvergleich der dritten Klassen einen 3. Platz! Den 3. Platz unsere Schule belegte Felix Bischof aus Klasse 4.

Die Sieger der Realschule sind erstaunlicherweise nicht aus den oberen Klassen, sondern aus der Orientierungsstufe. Auf Platz 1 finden wir Niklas Pinger (6b), auf Platz 2 Tom Einig (5b) und auf Platz 3 Henry Emerich (5a). Außerdem erhielt Tom Einig noch das Känguru-T-Shirt für den größten Kängurusprung, d.h. er hatte die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten.

Mathematik Wettbewerb 2016