iPad-Kopfrechenwettbewerb „Auf der Suche nach dem Zahlenteufel“ an Konrad-Adenauer Realschule plus in Treis-Karden durchgeführt

2016-01-16T09:17:56+00:00 Montag, 11 Januar 2016|Aktuelles, Mathematik|

Gute Fähigkeiten im Kopfrechnen sind wichtig für die spätere berufliche Karriere. Zur Förderung dieser wichtigen mathematischen Grundlagen fanden sich im Dezember fast fünfzig Schülerinnen und Schüler der 5.Klassen im neuen Tablet-Labor der Schule ein und kämpften in einem spannenden Kopfrechenwettbewerb unter der Leitung von Sarah Schnur und Markus Freiwald um den Titel des Zahlenteufels 2015. In spannenden Duellen galt es variantenreiche Grundrechenaufgaben am iPad zu berechnen. Nach knapp zwei Stunden konzentrierten Rechnens setzten sich Henry Emmerich und Dennis Vollrath als Klassensieger der 5a sowie Alissa Ternes und Tom Einig als Klassensieger der 5b durch.

Im Anschluss folgte ein hochklassisches Finale um den Titel des Zahlenteufels, bei dem sich Tom Einig aus der Klasse 5b gefolgt von Dennis Vollrath aus der Klasse 5a den Sieg sicherte. Die Gewinner erhielten jeweils eine Ausgabe von Hans Magnus Enzensbergers „Der Zahlenteufel“, der als Inspiration für diesen Wettbewerb diente, sowie einen Gutschein. Die Schülerinnen und Schüler waren motiviert und begeistert bei der Sache, so dass es im nächsten Jahr sicherlich eine Wiederholung dieses gelungenen Wettbewerbs geben wird.