Ruanda-AG machte beim Weihnachtsmarkt in Karden mit

2014-12-13T13:24:38+00:00 Freitag, 12 Dezember 2014|Aktivitäten, Ruanda-AG|

Die Ruanda-AG unserer Schule beteiligte sich wieder am Treis-Kardener Weihnachtsmarkt. Zusammen mit Lehrerin Nina Leibig boten die Jungen und Mädchen der Konrad-Adenauer-Schule am Wochenende Bastelarbeiten für die zwei Partnerschulen Rusave und Bisenga in Ruanda. Dekoartikel (Spende Möbel Leuer), selbstgemachte Schoko-Crossies, sowie gebrannte Mandeln und Basteleien aus Ton fanden guten Absatz, so dass am Ende fast 300 Euro eingenommen wurden. Nach Abzug der Materialkosten wird sicher wieder ein ansehnlicher Betrag für die afrikanischen Freunde zusammenkommen.

Besonderes Engagement zeigten die Klasse 9a, Hanna Juber (Kl. 5b), Antonia Gritz und Vanessa Hein (Kl. 6a) sowie Jan-Niclas Loosen (Kl. 8b) als Sprecher der Ruanda AG.

Jede Menge Geschenkideen bot die Ruanda-AG auf dem Treis-Kardener Weihnachtsmarkt.

Jede Menge Geschenkideen bot die Ruanda-AG auf dem Treis-Kardener Weihnachtsmarkt.