Konrad-Adenauer-Schule

Treis-Karden

Kooperationsschulband Treis-Karden und Cochem

Die Schulband der Cochemer Realschule Plus hat mit den Schulmusikern unserer Schule fusioniert, damit die Tradition der Schülerbands weiter existieren kann. So ist die gemeinsame Schulband nun größer und sie kann nun noch mehr zwischen verschiedenen Musikrichtungen und Titeln variieren und so eine größere Bandbreite an Songs ermöglichen. Von unserer Schule ist Jessica Fey aus der Klasse 10 b in die Musikgruppe „Come as you are“ als Sängerin beigetreten. Die Band steht unter der Leitung von Herrn Mc Clellan, der meist freitags mit den freiwilligen Teilnehmern von 13:15 Uhr bis 15:00 Uhr probt und neue Stücke einstudiert. Der Name der Gruppe kommt von dem gleichnamigen Titel der Band „Nirvana“, die mit ihrem eigenen unverkennbaren Stil glänzte und heißt übersetzt „Komm so wie du bist“. Dies hat eine besondere Bedeutung bei allen Beteiligten, denn das Aussehen, die Bildung, die Ansichten oder der Musikgeschmack der Musiker sind nicht entscheidend, sondern Toleranz und gegenseitige Achtung werden hier großgeschrieben. Das Wichtigste ist, dass man Spaß an dem Musik machen hat und untereinander gut klarkommt. Nur so kann eine funktionierende Schulband zusammen arbeiten und vor allem Freude daran haben.

Da die Gruppe ihr musikalisches Können gelegentlich auch unter Beweis stellen will, geben sie Konzerte im Umkreis, wie der zuletzt veranstaltete Auftritt am 14.02.2013 im Schlossbergforum in Cochem. Gespielte Songs waren: „All the small things“ von Blink 182, „Skyfall“ von Adele, „Boulevard of broken dreams“ von Green Day und natürlich das Lied „Come as you are“ von Nirvana, welches als Namensgeber dient. Des Weiteren wurden die Songs „Diamonds“ von Rihanna und „Someone like you“ von Adele von unserer Schülerin Jessica präsentiert.

Falls Interesse an dem Eintreten in die Schulband besteht, können sich die Interessenten bei Herrn Mc Clellan melden.

Rock im Schlossbergforum 017

Rock im Schlossbergforum 064
Rock im Schlossbergforum 067