Konrad-Adenauer-Schule

Treis-Karden

Um die erste Schulwoche für die neuen Fünftklässler spannend abzurunden, ging es zusammen mit den Paten aus der 10. Klasse und den Klassenlehrern(innen) Frau Markert (5a), Herr Schüller (5b), Frau Prause (10a) und Frau Kalmes (10b) zu einer Schnitzeljagd auf den Treiser Schock. Unterwegs galt es für die Schüler(innen) aus der 5. Klasse verschiedene Aufgaben zu den Bereichen Natur und Geschichte zu lösen. Um sich für den Rückmarsch zur Schule zu stärken, gab es an der Schutzhütte „Pflanzengarten“ Grillwürstchen und leckere Salate. Gut gestärkt ging es dann über die „Grenzhäuser Höfe“ zurück nach Treis, wo alle zum Abschluss die „Zilleskapelle“ besichtigten. Trotz hoher Temperaturen und manch hoher Steigung, kamen alle gut gelaunt in unserer Schule an.