Konrad-Adenauer-Schule

Treis-Karden

Das Lernen lernen – Methodentraining

Das Methodentraining – einer der drei Bereiche unserer LW (Lernwerkstatt)– Stunden (5. Klasse = 2 Std., 6. Klasse = 1 Std.) beschäftigt sich mit dem Vorgang des Arbeitens und Lernens selbst. Zu Beginn, in der 5. Klasse, ermitteln die Schülerinnen und Schüler ihren eigenen individuellen Lerntyp (Lesen, Schreiben, Hören, Sehen). Nun kann man dementsprechend weiterarbeiten. Neben verschiedenen Übungen und Aufgaben zum Thema Gedächtnis, Merktechniken und Vokabellernen gibt das Methodenlernen auch wichtige Tipps zum Thema Hausaufgaben und selbständigen Arbeiten. In Klassenstufe 6 werden diese Erkenntnisse vertieft und anhand verschiedener Aufgabenstellungen trainiert bzw. gefestigt.

Lernwerkstatt Lesen – Lesekompetenz stärken

Nach der Grundschule ist der Leselernprozess bei vielen Kindern noch keineswegs abgeschlossen. Daher bietet die Realschule plus Treis-Karden allen Fünft- und Sechstklässlern die Möglichkeit einer individuellen Leseförderung nach Leistungsstand und Arbeitstempo. Im Fokus stehen dabei die Schulung der Lesegenauigkeit und Betonung von Texten, des Textverständnisses, aber auch die Freude beim Lesen und Schreiben. Das Lesen findet dabei in entspannter Atmosphäre und ohne Notengebung statt. Die Förderung der Lesekompetenz erfolgt durch:

  • Lesen von Lektüren
  • Buchpräsentationen
  • Lesespiele
  • Szenisches Spiel
  • Erschließen von Sachtexten
  • Blitzlesen, Silbenlesen etc.