Konrad-Adenauer-Schule

Treis-Karden

Die Klasse 3 hatte im Dezember einen besonderen Adventskalender, der von der Stadtbücherei Cochem zur Verfügung gestellt wurde. Die Geschichte „Die gestohlene Weihnacht“ wurde von Stefan Gemmel exklusiv für die rheinland-pfälzische Leseförderaktion geschrieben. An jedem Schultag bis Weihnachten wurde ein Teil der Geschichte vorgelesen, die immer an der spannendsten Stelle unterbrochen wurde. Daran anschließend wurde ein dazu passendes Rätsel gelöst und ein Lösungsbuchstabe musste herausgefunden werden. Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien stand das Lösungswort fest. Die richtigen Lösungen wurden im Januar eingesendet.

Als Gewinn für die ganze Klasse gab es am Ende der Aktion einen Gutschein zum Besuch der Stadtbücherei in Cochem.

Am Donnerstag, den 13. Februar 2014 war es dann soweit. Wir fuhren mit dem Zug nach Cochem und wurden von Frau Scher und Frau Klafki freundlich begrüßt. Zunächst schauten wir uns ausgiebig um und entdeckten einige interessante Bücher, in die wir allerdings nur kurz reinschnuppern konnten. Die beiden Damen beantworteten alle unsere Fragen und erklärten uns die Ausleihe.

Bevor es dann zur Preisverleihung ging, durften wir uns mit frischen Brötchen stärken. Anschließend wurden die Gewinner ermittelt. Wer nämlich beim begleitenden Rätsel die richtige Lösung ermittelt hatte, nahm zusätzlich an einer Preisziehung teil. Die drei Hauptgewinner ( Marie Pauken, Julia Ruscheinski und Damian Etzkorn) konnten sich über Buchgeschenke und Sachpreise freuen, alle anderen erhielten einen kleinen Trostpreis.

Wir bedankten uns alle für die freundliche Einladung und der ein oder andere überlegte sich, mal mit seinen Eltern nachmittags vorbeizuschauen und evtl. ein Buch auszuleihen.

Im Anschluss daran besuchten wir dann die örtliche Buchhandlung. Auch hier wurden wir freundlich von Herrn und Frau Layaa-Laulhé empfangen. Wir durften uns alles ansehen und ungestört in vielen Büchern stöbern. Dabei merkten wir gar nicht wie schnell doch die Zeit verging, aber wir stellten fest „Lesen macht Spaß“. Zum Abschied erhielten wir noch Bücher für unsere Klassenbücherei geschenkt. Vielen Dank!! Wir sind schon alle gespannt auf die neuen Geschichten.