Konrad-Adenauer-Schule

Treis-Karden

Am 28. Juni 2012 fanden an der Realschule Plus Treis-Karden die Bundesjugendspiele mit über 130 Schülern statt. Dabei mussten die Schülerinnen und Schüler ihr athletisches Talent unter Beweis stellen, indem sie in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antraten. Zu den Sportarten gehörten Sprinten, Laufen, Kugelstoßen, Weitsprung, Hochsprung und Weitwurf. Zu den besten Sportlern der Schule gehören Anna-Lena Zacharias und Oliver Pringnitz. Am 22. August wurde den Beiden dann die wohl verdienten Urkunden überreicht. Außerdem erhielten die Besten ihres Jahrganges eine Urkunde.

Siegerehrung der Bundesjugendspiele 2012

Die Schulsieger: Oliver Pringnitz und Anna-Lena Zacharias