Konrad-Adenauer-Schule

Treis-Karden

Zum ersten Mal beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule an der Aktion „Tulpen für Brot“. Für dieses Projekt pflanzten die Kinder bereits im letzten Jahr zu Hause oder im Schulgarten Tulpenzwiebeln ein. In den letzten Wochen verkauften die Kinder die aufgeblühten Tulpen zu einem Preis von 70 Cent pro Stück. Immerhin 141,30 € konnten auf diese Weise erwirtschaftet werden.

Weitere Informationen gibt es unter www.tulpenfuerbrot.de