Konrad-Adenauer-Schule

Treis-Karden

Forster Schüler der Klasse 8 b der Realschule Plus Treis-Karden machten eine Umfrage zur Änderung der Hausnummerierung in Forst

Die Meinung der Forster Bevölkerung zur Änderung der bestehenden Hausnummerierung erkundeten die Forster Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 b der Realschule Plus unter fachlicher Leitung ihres Mathelehrers Markus Freiwald. Sven Weber, Christian Dietz, Tobias Buchner, Julia Schneider und Martina Geisen befragten im Rahmen eines Unterrichtsprojektes 188 Forster Einwohner zu diesem Thema und analysierten die Fragebögen. Die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage stellten sie nun dem Ortsgemeinderat mit einer Präsentation vor.

Ortsbürgermeister Meiner, die Ratsmitglieder und Zuhörer verfolgtem mit großem Interesse die Ausführungen der Schüler.

Von links: Sven Weber, Christian Dietz und Tobias Buchner von links: Sven Weber, Christian Dietz und Tobias Buchner

Die Mehrheit der befragten Bürgerinnen und Bürger haben sich für eine Änderung der bestehenden Hausnummerierung ausgesprochen.Die Mehrheit der befragten Bürgerinnen und Bürger haben sich für eine Änderung der bestehenden Hausnummerierung ausgesprochen.

Als Anerkennung für die geleistete Arbeit erhalten die Jugendlichen eine Finanzspritze von 100 € zur Ausstattung des Jugendraumes.Als Anerkennung für die geleistete Arbeit erhalten die Jugendlichen eine Finanzspritze von 100 € zur Ausstattung des Jugendraumes.